Gegründet 1938 · 12277 Berlin - Tempelhof · Fritz-Werner-Straße 68 · Telefon 030-7668 4711

Tresorsprengung

Tresore einfach aufsprengen?

Das geht nur in Hollywood-Filmen. In einem Test für das TV-Magazin „Galileo“ soll hier Nitropenta mit seiner heißen Plasmaexplosion die Schneid-Ladungen durch die Sperrbolzen sprengen. Die Schäden danach haben aber eher Ähnlichkeit mit Gebrauchsspuren. Zweiter Versuch mit seismischem Plastiksprengstoff in den Fugen; drei Kilogramm, genug für Panzergranaten. Viel hilft viel. Falsch gedacht: der Tresor übersteht selbst den zweiten Anschlag ziemlich unbeschadet. Auch die Verdoppelung oder gar Verdreifachung der Sprengstoffmenge wäre nicht hilfreich, weil dann nicht nur der Tresor in die Luft fliegt, sondern das ganze Haus in dem er steht gleich mit.

Wertschutztresore +++ Dokumententresore +++ Datensicherheitstresore +++ Tresor- und Schwertransporte +++ Tresorräume +++ Bankeinrichtungen +++ Möbeltresore +++ Antike Tresore +++ Tresoröffnungen +++ Tresorreparaturen +++ Tresorschlüssel +++